Es finden wieder Gottesdienste statt -Infos weiter unten

Denn Gott hat uns so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn gab. Jeder der an ihn glaubt, soll nicht verloren gehen, sondern ewiges Leben haben. Johannes
Kap 3. Vers 16


ACHTUNG AKTUALISIERUNG!

WIEDEREINFÜHRUNG DER KOMPLETTEN MASKENPFLICHT VOR / WÄHREND UND NACH DEM GOTTESDIENST! ES SIND NUN AUCH KEINE ALLTAGSMASKEN MEHR ZULÄSSIG, SONDERN VERPFLICHTEND FFP2-MASKEN ODER MEDIZINISCHE MASKEN!

Einige Hinweise zu diesem immer noch geltenden Hygienekonzept:

Der Eingang zur Gemeinde findet über den Innenhof und nicht über den Haupteingang statt.

Im Innenhof werden die Gottesdienstbesucher von einem Begrüßungsteam (Ordner) abgeholt und in den Saal geführt. Dort wird ihnen ein Platz zugeordnet. Dabei ist auf den Abstand zu anderen Gottesdienstbesuchern zu achten. Die Ordner tragen entweder eine FFP2-Maske oder eine medizinische Maske.

Das Tragen einer FFP2- oder medizinischen Maske der Gottesdienstbesucher ist mittlerweile sowohl beim Hereinkommen, während des gesamten Gottesdienstes und auch beim Verlassen des Gottesdienstes verpflichtend sowie bei gemeinsamen Gesprächen im Anschluss des Gottesdienstes.

Da das Prozedere sicher etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt, als der "normale" Eingang sonst bitten wir darum, etwas früher zu kommen, damit der Gottesdienst dennoch pünktlich beginnen kann!